FANDOM


Der letzte Schultag: Die Amoktat von Winnenden
Der letzte Schultag
Author(s) Göran Schattauer
Published 2010
Publisher Militzke Verlag
Country Germany
Pages 192
ISBN 9783861898283

Der letzte Schultag: Die Amoktat von Winnenden is a book by Göran Schattauer, publishd by Militzke Verlag, Leipzig, in 2010.

SynopsisEdit

Erste umfassende Dokumentation zum Amoklauf von Winnenden.

Am 11. März 2009 verübte der 17-jährige Tim K. in der schwäbischen Kleinstadt Winnenden ein unfassbares Massaker: Er tötete 15 Menschen und anschließend sich selbst. Ein Jahr nach dem Amoklauf legt der mehrfach preisgekrönte Focus-Journalist Göran Schattauer die erste umfassende Dokumentation des Verbrechens vor. Der Autor begab sich auf Spurensuche im familiären Umfeld des Täters, befragte Fahnder, Rettungskräfte, Tatzeugen und Juristen, sprach mit den Familien der Opfer und wertete Ermittlungsakten aus. Anhand vieler bislang unbekannter Fakten und Hintergründe rekonstruiert er das Leben und Töten des Tim K. – und findet dabei mögliche Antworten auf die entscheidende Frage: Wie konnte das geschehen?

Table of contentsEdit

Chapter Page
Vorwort 6
Wer war Tim K.? 12
Ein quirliger, fröhlicher Junge 14
Der Traum von der großen Tischtennis-Karriere 16
Computerspiele und Softair-Waffen 19
Der starke Stratege 22
Schlechte Noten, blöde Lehrer 25
Besuche in der »Psycho-Klinik«  33
Neue Schule, alte Probleme 41
Training auf dem Schießstand 45
Tims Fantasiewelt: Mobbing, Amok, Terror 49
Der blutige Mittwoch 55
Schüsse in der dritten Stunde 60
Mörder auf der Flucht 68
Bittere Stunden für Notärzte und Retter 81
Geisel in Todesangst 89
Schüsse auf den Amokläufer 97
Fluch des verlorenen Sohnes 111
Der Minister und die Internet-Panne 118
Das Puzzle und der Prozess 124
Spuren, Spekuluationen, seltene Zufälle 124
 »Nebenwirkungen« eines Verbrechens 147
Ein Land in Trauer 150
Die Eltern des Täters schotten sich ab 155
Weiterleben nach dem Tod 161
Zwischen Strafbefehl und Anklage 169
Mutmaßungen über einen Mörder 177
Die Opfer des Amoklaufs vom 11. März 2009 191

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.